... Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum

Von der Schule in den Beruf

Viele wünschen sich nach der Schule einen Job auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt. Wir bereiten auf diesen Wechsel vor. Durch Praktika und besondere Förderung erhalten Schüler*innen die Chance auf ein möglichst selbstbestimmtes Leben.

Die Berufsvorbereitende Einrichtung (BVE) der Schwarzbach Schule ist ein Bildungsangebot für Jugendliche und junge Erwachsene mit den Förderschwerpunkten Lernen oder Geistige Entwicklung, die zukünftig auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt integriert werden könnten. Wir fördern hier junge Menschen entsprechend ihrer individuellen Kompetenzen und bereitet sie auf den Arbeitsmarkt vor. Dafür kombinieren wir schulische und berufsvorbereitende Maßnahmen.

Unsere Klasse ist in Eberbach an die Theodor-Frey-Schule angegliedert, mit der wir kooperieren und in der wir über eigene Klassenzimmer verfügen. Im Rahmen des zweijährigen Bildungsangebots werden die Jugendlichen darauf vorbereitet, nach der Schulzeit einen passenden Arbeitsplatz auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt zu finden und ein Leben in größtmöglicher Selbstständigkeit zu führen. Neben schulischen Inhalten werden durch Berufspraktika Schlüsselkompetenzen wie Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit, kommunikative Kompetenzen, Selbstständigkeit und Lernbereitschaft unserer Schüler*innen gefördert. Durch Praktika erhalten unsere Schüler*innen zudem Praxiseinblicke und die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten in der Praxis zu erproben. So erhalten unsere Jugendliche die Chance auf eine beruflichen Perspektive, aber vor allem auf ein möglichst selbstbestimmtes Leben.