... Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum

Über uns

Die Schwarzbach Schule ist für Schüler*innen aller Altersstufen, die eine besondere Förderung brauchen. Wir begleiten sie auf ihrem Weg ins Leben.

Wer sind wir

Herzlich willkommen in der Schwarzbach Schule. Wir sind ein Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum (SBBZ) in Schwarzach. An unserer Schule werden Kinder und Jugendliche mit den Förderschwerpunkten Geistige Entwicklung, Körperlich-motorische Entwicklung, Lernen Emotional-soziale Entwicklung an unterschiedlichen Standorten unterrichtet. Zudem beraten wir Sie bei Fragen, zur Diagnostik und Frühförderung in unserer Sonderpädagogische Beratungsstelle (SPB) und zu Anliegen rund um Fragen zur Unterstützten Kommunikation in unserer entsprechenden Beratungsstelle für Unterstützte Kommunikation.

Demnach sind wir der richtige Lernort für Kinder und Jugendliche, die

  • besser in kleinen Klassen lernen können.
  • ausreichend Zeit zum Lernen brauchen.
  • auf individuelle Förderung angewiesen sind.
  • bereits negative Schulerfahrungen gemacht haben.

Um den individuellen Bedürfnissen unserer Schüler*innen gerecht werden zu können, fördern wir, als Kollegium mit verschiedenen Fachkräften, gemeinsam mit den Eltern die Entwicklung und vernetzen unser Expertenwissen. Wir unterstützen die Schüler*innen auf ihrem Weg in die Gesellschaft, indem wir sie befähigen, ein möglichst selbstbestimmtes Leben zu führen. Dafür nutzen wir neben personellen und räumlichen Ressourcen auch die Naturnähe, um dem Bewegungsdrang unserer Schülerschaft gerecht werden zu können. Dafür stehen diverse Lernangebote im Bereich Sport, Erlebnispädagogik oder Kunst, zur Verfügung. Durch unsere angegliederte Jugendfarm und unserer Outdoorklasse haben Kinder und Jugendliche die Gelegenheit, durch den Kontakt zu Tieren Empathie und Verantwortungsbewusstsein zu erlernen sowie Selbstsicherheit zu gewinnen. Neben unserem Schulalltag bieten wir unseren SchülerInnen immer wieder die Chance, durch außerunterrichtliche Ereignisse und Projekte, wie Ausflüge, Freizeiten, Theaterbesuche, Trainingswohnung, Special Olympics, neue Situationen kennenzulernen, Erfahrungen zu sammeln und sich weiterzuentwickeln.

Dabei zielt unsere tägliche Arbeit darauf ab, dass unsere Schüler*innen

  • sich individuell wahrgenommen fühlen.
  • im Rahmen ihrer Möglichkeiten selbstständig denken und handeln lernen.
  • Fehler als Entwicklungschancen begreifen.
  • Freude am Lernen entwickeln und keinen Leistungsdruck empfinden.
  • Vertrauen in sich und ihre Umwelt entwickeln.
  • Verantwortung für ihr Handeln übernehmen.
  • Ihre sozialen Kompetenzen weiterentwickeln.

Derzeit umfasst das Kollegium rund 60 MitarbeiterInnen verschiedener Professionen, sodass in allen Klassen interdisziplinäre Teams arbeiten: Sonderpädagogen/ Sonderpädagoginnen, Fachlehrer/ Fachlehrerinnen sowie Kunst-, Ergo-, Physiotherapeuten/-therapeutinnen.

Unser Leitbild

Was uns in unser täglichen Arbeit leitet, ist die Vision: „Alle Kinder sind willkommen!“

Diesem Leitbild folgend gehen wir individuell auf die Bedürfnisse unserer Schüler*innen ein, um die bestmögliche Förderung zu gewährleisten. Unser Ziel dabei ist es, die Teilhabe in der Gesellschaft aller Kinder und Jugendliche zu ermöglichen. Wir gehen in unserem täglichen Handeln davon aus, dass alle Menschen verschieden sind und deshalb betrachten wir alle SchülerInnen ganzheitlich und nehmen sie in ihrer ganzen Vielfalt an.

Dabei liegt es uns am Herzen, dass die Kinder und Jugendlichen Kompetenzen erlernen, die für sie persönlich bedeutsam sind, einen Lebensweltbezug haben und sie für ein zufriedenes Leben befähigen. Um das zu gewährleisten, sind unsere Lernangebote intensiv aufeinander abgestimmt und zielen in erster Linie darauf ab, das Selbstwertgefühl und das Selbstbewusstsein der SchülerInnen zu stärken. Denn auf diese Weise haben Kinder und Jugendliche die Chance ein selbstbestimmtes und erfülltes Leben zu führen. Die Mission der Schwarzbach Schule lautet dabei: „Wir nutzen unsere Fachkompetenz, unsere Erfahrung, unsere Flexibilität und Kreativität im gemeinsamen Unterricht, indem wir individuell befähigen und Erlebnisse möglich machen für ein weitgehend eigenständiges selbstbestimmtes Leben!“ Um dieser Leitidee nachzukommen, nutzen wir unsere personellen Ressourcen und vernetzen unser Wissen immer wieder.

Kollegium

Derzeit umfasst das Kollegium rund 60 Mitarbeiter*innen verschiedener Professionen, sodass in allen Klassen interdisziplinäre Teams arbeiten. Zu unserem Team gehören Sonderpädagog*innen, Fachlehrer*innen sowie Kunst-, Ergo-, Physiotherapeut*innen. Hier stellt sich unser Team mit Namen und Bildern vor.